tankstellen in rumanien mit

wasserstoff tankstellen in rumanien auf

wasserstoff tankstellen in rumanien auf
wasserstoff-tankstellen-rumanien

Im Jahr 2018 hat Rumänien die Wasserstoffinitiative unterzeichnet. Mit der Unterzeichnung dieses Vorschlags verpflichtete sich Rumänien zu weiterer Forschung und Innovation im Bereich der Nutzung von Wasserstoff als Energiequelle für die Zukunft. Wasserstoff und die damit verbundenen Technologien werden für den Einsatz im Bereich der Stromspeicherung, im Verkehrssektor und in der Industrie erforscht. Das Nationale Zentrum für Wasserstoff und Brennstoffzellen ("ICSI") entwickelt und realisiert Projekte zu neuen Technologien (einschließlich Wasserstoffprojekten). ICSI war Partner im HyUnder-Projekt und hat mit der Joint Technology Initiative on Hydrogen and Fuel Cells Research Group und der N.ERGY Group zusammengearbeitet.

Im Jahr 2012 wurde die Rumänische Vereinigung für Wasserstoffenergie ("AEHR") gegründet. Die AEMR zielt darauf ab, Maßnahmen im Zusammenhang mit der Wasserstoffwirtschaft und Brennstoffzellen sowie den damit verbundenen Infrastrukturen und erneuerbaren Energien zu unterstützen. Erreicht werden soll dies durch: Technologietransfer, Förderung rumänischer Beiträge, enge Zusammenarbeit mit internationalen und nationalen Verbänden, Unterstützung bei der Umsetzung bildungspolitischer Maßnahmen sowie Forschung und Förderung der Bildung.

An der Initiative "Choose Renewable Hydrogen" sind derzeit auch in Rumänien tätige Unternehmen und Verbände beteiligt, darunter EDP, Enel, Iberdrola und MHI Vestas. Es wird erwartet, dass die Initiative Projekte für erneuerbaren Wasserstoff im Rahmen des europäischen Green Deal entwickelt. Gemäß dem Integrierten Nationalen Plan im Bereich Energie und Klimawandel 2021-2030 (PNIESC"), der der Europäischen Kommission im April 2020 vorgelegt wurde, erwägen die rumänischen Behörden die Durchführung einer Reihe von Pilot- und Demonstrationsprojekten zur Förderung des Einsatzes von Wasserstoff in der Stromerzeugung und im Industriesektor.

Die rumänische Regierung hat kürzlich eine Absichtserklärung verabschiedet, die vom Ministerium für europäische Fonds initiiert und vom Ministerium für Bildung und Forschung unterstützt wurde. Das Memorandum schlägt vor, im nächsten Programmplanungszeitraum (2021-2027) das erste spezielle rumänische Wasserstoffzentrum für Forschung und Entwicklung im Hinblick auf die Verwendung von Wasserstoff im Verkehrswesen, in der Fernwärmeversorgung und bei der Stromerzeugung aus Kernkraft als "Kraftstoff der Zukunft" zu finanzieren.

In Rumänien ist eine Wasserstofftankstelle in Planung.

Karte der Wasserstofftankstellen in rumanien

Liste der Wasserstofftankstellen in rumanien

DEALERADDRESSCITYPOSTAL CODE
PROJECTPiața Gării de Nord 1-3București010856

Neuigkeiten über Wasserstofftankstellen in rumanien

20. April 2021. Wasserstoff hat laut Experten, die Projekte im Wert von mehr als 1.600 Millionen Euro in den wichtigsten Energie- und Industrieunternehmen des Landes analysieren, gute Chancen, eine der wichtigsten Industrien in Rumänien zu werden. Neben grünem Wasserstoff haben blau (gasbasiert) und pink (nuklearbasiert) angesichts großer lokaler Produktion und zukünftiger Kernkraftprojekte ein starkes Entwicklungspotenzial.

„Der Wasserstoff-Hub ist ein Komplex aus Energie- und Chemieanlagen, der die Produktion und den Verbrauch von Wasserstoff umfasst“, sagt Dumitru Coman, Chief Technical Officer (CTO) von Chimcomplex, dem größten rumänischen Exporteur von Chemikalien.

Chimcomplex, das Unternehmen, das derzeit die Vermögenswerte in Oltchim (Vâlcea) und Borzești verwertet, gehört Ștefan Vuza, einem der größten rumänischen Geschäftsleute. Herr Vuza hat kürzlich erklärt, dass er beabsichtige, ein Wasserstoffzentrum um sein Portfolio herum zu entwickeln, um seine industriellen Kernprozesse zu dekarbonisieren.

Wie die Wasserstoffbetankung in rumanien abläuft

Weitere Informationen über Wasserstofffahrzeuge in rumanien

Warum interessieren Sie sich für Wasserstoff?

Neue wasserstoff Modelle zu verkaufen

Mehr über wasserstoff

Marken mit wasserstoff