Liste die Neue kastenwagen mit LPG Autogas zum Verkaufen in Deutschland

    Ein kastenwagen mit LPG-Autogas ist sehr einfach zu erwerben, wir können die Option zu unserem Benzinauto hinzufügen oder es wieder kaufen Zu den bekannten Umwelt- und Emissionsvorteilen, insbesondere aus der Einstufung von Dieselemissionen als krebserregend 06 müssen wir weitere wirtschaftliche und betriebliche Vorteile hinzufügen:

    Doppelte Autonomie (Benzin + LPG-Autogas)

    Ein kastenwagen mit LPG-Autogas behält immer das Benzinsystem genau wie ein "nur Benzin" -Modell bei, und dazu kommt das Autogas-System

    Kaufpreis ähnlich wie Benzin

    Der Kaufpreis des autos ist ähnlich wie bei dem entsprechenden Modell "nur Benzin" und normalerweise niedriger als bei der Dieselversion

    Wirtschaftliche Einsparung von bis zu 40% Treibstoff

    Obwohl festgestellt werden kann, dass das Fahrzeug im LPG-Modus 10% mehr Kraftstoff verbraucht als Benzin, beträgt der Preis pro Liter etwa die Hälfte, so dass die erzielte Ersparnis nicht weniger als 30% beträgt.

    Die sofortige Wiederaufladung ähnelt Benzin

    Die Wiederbefüllung durch den Lieferanten erfolgt in einer Zeit, die mit der zum Betanken erforderlichen Zeit vergleichbar ist. Das System ist ebenfalls sehr einfach und komfortabel.

    Einsparungen bei der Wartung durch Reinigung

    Da es sich um ein saubereres System handelt, werden Katalysatoren, Filter, "Adblues" eliminiert, was die Möglichkeit mechanischer Ausfälle verringert. So erhöht sich beispielsweise die Lebensdauer des Öls mit dem, was es für die Motorpflege bedeutet

    Keine Einschränkungen in Städten oder an Tagen des Verbots

    Berlin und München sind die ersten, die den Zugang von Dieselfahrzeugen beschränken, in ihren restriktiven Vorschriften haben Fahrzeuge mit Autogas Autogas Vorteile

    Liste der nutzFahrzeuge mit LPG Autogas ab werk in Deutschland
    Liste der nutzFahrzeuge mit LPG Autogas ab werk in Deutschland

    Der europäische Markt besteht bereits aus mehr als 10 Millionen Fahrzeugen für Autogas, einem nicht zu vernachlässigenden Markt

    Ebenso klassifiziert die EU die Fahrzeuge mit LPG-Autogas als ECO, was der Hilfe, die die Verwaltungen einbeziehen, weichen wird.

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Fiat

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Ford

  • lpg-autogas-kastenwagen

    GMC

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Isuzu

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Iveco

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Kia

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Nissan

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Opel

  • lpg-autogas-kastenwagen

    Toyota

  • 08/14/2018 Soll ich meinen Van auf LPG umstellen?

    Der Anstieg der Benzinpreise betrifft alle Autofahrer, insbesondere wenn Sie Ihr Fahrzeug zur Arbeit nutzen. Aber gibt es bessere Kraftstoffoptionen zu berücksichtigen? Wenn Sie den Druck fühlen, sollten Sie das Fahrzeug wechseln? Mit der zunehmenden Verfügbarkeit von Elektro- und Hybridfahrzeugen ist es eine Überlegung wert. Aber wenn Sie Ihren LKW nicht vollständig loswerden wollen, ist eine andere Möglichkeit die Umwandlung von LPG. Das könnte auch wichtige Einsparungen bei der Lkw-Versicherung bringen. Was kostet LPG? Flüssiggas (LPG) ist ein Kraftstoff, der die CO2-Emissionen senkt. Daher ist es für die Umwelt besser als Benzin, etwa 20%. Und als Anreiz, Motoren auf LPG umzustellen, zahlen Sie dafür viel weniger. Treibstoffkosten werden reduziert, etwa die Hälfte von Benzin und Diesel. Weitere Vorteile sind reduzierte Parkgebühren und VED (allgemein bekannt als Straßenbenutzungsgebühr). Natürlich sind die anfänglichen Kosten nicht so billig. Eine Umwandlung von LPG kann zwischen £ 1.500 und £ 2.000 kosten, abhängig vom Gewicht Ihres LKWs und der Anzahl der Zylinder. Es ist ein guter Schlag, aber Sie können sich ziemlich schnell erholen. Vorausgesetzt, Sie müssen das High-End für Ihre Conversion zahlen, zahlen Sie sich in 18 Monaten, wenn Sie 12.000 Meilen pro Jahr fahren, und Sie zahlen für sich selbst im Jahr, wenn Sie 18.000 fahren. LPG Auto Conversions hat auf seiner Website einen GLP-Sparrechner integriert. Dies kann Ihnen mit Ihrem Budget helfen, vorausgesetzt, Sie haben derzeit einen Benzinmotor. Wie installiere ich LPG? Die Umstellung muss von einem zugelassenen Autogas-Installateur durchgeführt werden. Da Flüssiggas leicht entflammbar ist, ist es am besten, nicht zum Selbstbau zu gehen. Auf der DriveLPG-Website finden Sie einen autorisierten LPG-Autogas-Installateur, der unglaublich nützlich und informativ ist. Der Nachteil der Verwendung von LPG Der Hauptnachteil der Verwendung von Flüssiggas ist, dass nicht alle Tankstellen es verkaufen. Ein Tank mit LPG wird Sie normalerweise nicht so weit bringen wie einen Benzintank. Daher ist es eine gute Idee, Ihre Route im Voraus effizient zu planen, unter Berücksichtigung der Tankstellen, die LPG verkaufen. Dies wird mit der Zeit zu einem kleinen Problem, da die Anzahl der Lieferanten zunimmt und 600 im ganzen Land übersteigt. Wenn Sie vorsichtig sind, sollten Sie beachten, dass Sie Ihr Fahrzeug mit Kraftstoff versorgen können. Daher können Sie immer noch Benzin verwenden, um nicht gestrandet zu sein. Ein weiterer Nachteil einer LPG-Konvertierung ist, dass der Tank viel Platz in Anspruch nimmt. Sie sollten Ihren Versicherer auch informieren, wenn Sie auch LPG installiert haben, da es sich um eine technische Änderung handelt. Dies kann oder kann kein Problem für Sie sein, abhängig von Ihrer üblichen Belastung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lohnt es sich, vor der Übergabe mit einem Installateur zu sprechen. Was sind die anderen Brennstoffoptionen? Neben LPG gibt es weitere günstige Fahrzeugoptionen für Van-Fahrer Autos mit Wasserstoff enthalten eine Brennstoffzelle mit einer Mischung aus Wasserstoff und Sauerstoff. Diese Kombination erzeugt Elektrizität. Leider gibt es im Vereinigten Königreich nur eine Handvoll Ladestationen. Elektrofahrzeuge arbeiten nur mit Strom. Sie können jedoch Ihr vorhandenes Fahrzeug nicht auf Strom umstellen, also würde es bedeuten, ein neues Fahrzeug zu kaufen. Hybridfahrzeuge haben ein oder mehrere Antriebsmittel. Dies könnte eine Kombination von Benzin oder Diesel mit einem Elektromotor sein. All diese Technologien sind relativ neu. Und wenn Sie ein neues Modell kaufen, können Sie einige Monate später eine neue Version starten. Dies wirkt sich leider auf den Wiederverkaufswert aus. Darüber hinaus bedeuten viele dieser unterschiedlichen Kraftstoffarten, dass statt einer Umrüstung in ein neues Fahrzeug investiert wird. Was würde die Kosten noch mehr erhöhen. Auch die Versicherungsprämien können betroffen sein, da diese Fahrzeuge Teile enthalten, die für Mechaniker und Versicherer noch neu sind. Obwohl eine Investition am Anfang, alternativ angetriebene Fahrzeuge Rabatte bieten. Zum Beispiel sind emissionsfreie Fahrzeuge vollständig von der Staugebühr sowie der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Die Regierung investiert auch in die Reduzierung von Fahrzeugemissionen. Dies beinhaltet ein Programm, das es den Fahrern ermöglicht, schwerere Gas- oder Elektrofahrzeuge zu betreiben, ohne eine neue Lizenz beantragen zu müssen. Kurz gesagt, es ist eine gute Entscheidung, Ihren LKW in ein ökonomischeres Modell zu verwandeln. Aber diese Technologien befinden sich noch in einem frühen Stadium, und mit staatlichen Investitionen könnten mehr Systeme eingeführt werden, um die Kosten weiter zu senken. Wenn Sie derzeit jedoch nicht in ein neues Fahrzeug investieren möchten, ist die Umstellung auf Flüssiggas möglicherweise eine bessere Option.

    Und zu guter Letzt haben wir die wichtige Autonomie von LPG-Autos. Bi-Fuel-Fahrzeuge mit zwei Tanks (eines für Benzin und ein anderes für Autogas) haben eine größere Autonomie. Je nach Fahrzeug kann er bis zu 1.200 Kilometer erreichen.