tankstellen in brazilien mit

wasserstoff tankstellen in brazilien auf

wasserstoff tankstellen in brazilien auf
wasserstoff-tankstellen-brazilien

Bento Albuquerque, der brasilianische Minister für Bergbau und Energie, sagte, Wasserstoff sei bereits eine der Wetten des Landes auf die Entwicklung der "Kraftstoffe der Zukunft". Ihm zufolge befasst sich das Land seit 20 Jahren mit dieser aufstrebenden Quelle der Stromerzeugung und unterhält internationale Partnerschaften mit Deutschland, Chile und anderen Ländern. Er nahm am Montag (31.) am Investitionsforum Brasilien 2021 teil.

Albuquerque sagte, der so genannte "grüne Wasserstoff", bei dem keine umweltschädlichen Gase freigesetzt werden, sollte von der Regierung gefördert werden. Er sagte, dass im Juni ein Programm zur Entwicklung von "grünem Wasserstoff" im Lande gestartet werden soll, das zu einem ersten rechtlichen Rahmen für dieses Segment führen soll.

Die Wasserstofftechnologie ist in letzter Zeit in Brasilien auf dem Vormarsch. Im Mobilitätssektor sind sie jedoch noch weniger verbreitet als batterieelektrische Busse. In einem Szenario, in dem die Energiewende dringend notwendig ist, sollte man sich nicht für eine Alternative entscheiden, sondern beide miteinander kombinieren.

Eine ehrgeizige Strategie für die Energiewende, die mit den wichtigsten internationalen Klimazielen im Einklang steht, und ein Verständnis für das wirtschaftliche Potenzial neuer Technologien können Produktionsmöglichkeiten an Orten mit reichlich erneuerbaren Ressourcen schaffen, die die Wettbewerbsfähigkeit von Wasserstoff begünstigen, wie etwa Brasilien. Dies ist der Fall in Brasilien, das mit einer der weltweit am stärksten erneuerbaren Elektrizitätsnetze ein Kraftwerk für die Produktion und den Export von grünem Wasserstoff sein könnte.

Einer der größten Nachteile für diejenigen, die heute ein Wasserstofffahrzeug kaufen wollen, ist das Fehlen eines ausgedehnten Betankungsnetzes in Brasilien. In weiten Teilen der Welt gibt es derzeit keine speziellen Wasserstofftankstellen. Es gibt Anzeichen dafür, dass sich dies in den nächsten Jahren ändern könnte, aber derzeit ist es ein unbestreitbares Problem für Autofahrer.

Edson Orikassa, Geschäftsführer von Toyota Brasilien und Präsident des brasilianischen Automobil-Energieverbandes, hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 800.000 Fahrzeuge und 900 Wasserstofftankstellen zu bauen. Die "großen Drei", wie Toyota, Nissan und Honda genannt werden, haben sich mit 11 anderen Unternehmen zur H2 Mobility zusammengeschlossen, die einen Zehnjahresplan zum Aufbau dieser Infrastruktur entwickelt hat. Die über ganz Brasilien verteilten Stationen werden dazu beitragen, dass die Verbraucher mit Wasserstoff versorgt werden und der Preis für Brennstoffzellenfahrzeuge sinkt.

Das in diesem Monat vom Nationalen Rat für Energiepolitik (CNPE) verabschiedete Future-Fuel-Programm ist ein Signal an den Markt für die Energieplanung der Bundesregierung zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors. Der CNPE hat letzte Woche die Entwicklung eines nationalen Wasserstoffprogramms genehmigt. In der Bewertung heißt es, dass ein "Wasserstoffregenbogen" zu erwarten ist. "Brasilien hat keinen Grund, eine bestimmte Route zu wählen. Da die Erdgasproduktion zunimmt, ist blauer Wasserstoff durchaus sinnvoll. So wie wir Wind- und Sonnenenergie haben, haben wir auch grünen Wasserstoff", erklärte er.

Im Hinblick auf den Aufbau des Wasserstofftankstellennetzes weist der CNPE darauf hin, dass die Entscheidung zwischen zentraler oder dezentraler Wasserstofferzeugung das Fehlen eines Verteilernetzes umgehen kann. Vertriebsnetz. Die Elektrolyseure oder Reformer können in der Nähe des Verbrauchs installiert werden Verbrauchsort. Das Geschäftsmodell muss jedoch vom Markt bestimmt werden.

In Brasilien gibt es derzeit eine Tankstelle, die Wasserstoff liefert, allerdings für den privaten Gebrauch.

Karte der Wasserstofftankstellen in brazilien

Liste der Wasserstofftankstellen in brazilien

NameAddressState
Emtu R. Joaquim Casemiro, 290 - Planalto, São Bernardo do CampoSAO PAULO

Neuigkeiten über Wasserstofftankstellen in brazilien

28. November 2021. Cummins feiert diese Woche sein 50-jähriges Bestehen in Brasilien und nutzte das Jubiläum, um die Gründung eines neuen Geschäftsbereichs anzukündigen. Die als New Power bekannte Investition des Unternehmens wird die Energiewende hin zu nachhaltigeren Quellen vorantreiben, darunter Elektrifizierung und Wasserstoff-Brennstoffzellen.

Mit der Übernahme von Hydrogenics in Kanada zeigt Cummins, dass weitere Investitionen in die Nutzung von Wasserstoff als Antriebsquelle für Brennstoffzellenfahrzeuge bevorstehen.

Zu diesem Zweck hat es eine neue Reihe von Brennstoffzellenmodulen auf dem nationalen Markt eingeführt, die mehrere Möglichkeiten bietet, die für eine bessere Anpassung an das Projekt des Kunden kombiniert werden können. Am wirtschaftlichsten ist es aus Sicht des Unternehmens, dass der Spediteur einen Elektrolyseur mitbringt, der seinen eigenen Kraftstoff produziert und in seinem Fuhrpark nutzt.

Wie die Wasserstoffbetankung in brazilien abläuft

Weitere Informationen über Wasserstofffahrzeuge in brazilien

Warum interessieren Sie sich für Wasserstoff?

Neue wasserstoff Modelle zu verkaufen

Mehr über wasserstoff

Marken mit wasserstoff